Corona

Neues aus der Coroa Schutzverordnung

Quelle/weitere Infos: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus#ef504a21

Stand 15.07.2020

Bis zum 15 Aug. 2020 gelten folgende Regeln https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-07-12_fassung_coronaschvo_ab_15.07.2020_lesefassung.pdf

Für uns zusammengefasst bedeutet das

  • Schwimmbad und Sauna sind geöffnet aber nur bis zu 10 Personen zulässig
  • Mund- / Nasenschutz im Restaurant sowie überall da wo die 1,5m Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden können ist verbindlich
  • die Dokumentation am Tisch im Restaurant und vor dem Betreten des Schwimmbades "wann, wer, wo, mit wem war, ..." ist immer sicher zu stellen
  • Feiern aus besonderem Anlass sind unter Einhaltung aller Regeln gestattet
  • Die Speisen am Frühstücksbuffet sind zu Ihrer Sicherheit alle verpackt 
  • Meckern und Diskutieren hilft nicht, wir halten uns an die Regeln

Wir freuen uns auf Ihre Anreise

Daniela und Michael Richard

Stand 15.06.2020

Welche Regeln gelten für die Gastronomie?

Weiterhin dürfen an einem Tisch maximal zehn Personen zusammensitzen – oder Personen aus zwei Hausständen bzw. Verwandte in gerader Linie. Geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sowie zur Rückverfolgbarkeit sind zu treffen, die Detailregelungen finden sich in den jeweiligen Hygiene- und Infektionsschutzstandards . Seit dem 15. Juni sind in gastronomischen Betrieben unter Auflagen auch Feste (z.B. Hochzeitspartys, runde Geburtstage) mit bis zu 50 Personen wieder möglich.

Was verändert sich bei den Hotels?

Ab dem 18. Mai 2020 sind touristische Übernachtungen in Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und ähnlichen Beherbergungsbetrieben wieder möglich. Dies gilt für Personen, die ihren Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, Islands, Liechtensteins, Norwegens, der Schweiz oder Großbritanniens haben. Es gelten strenge Auflagen z.B. zur Nutzung von Doppelzimmern, für das gastronomische Angebot sowie zur Erfassung der Kontaktdaten der Gäste. Für Mitarbeiter, die direkten Kontakt mit Gästen haben, gilt die Maskenpflicht.
Hinweis: Die Details für Beherbergungsbetriebe finden Sie in den Hygiene- und Infektionsschutzstandards.

Welche Regelungen gelten für Veranstaltungen und Versammlungen?

Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 100 Teilnehmern dürfen stattfinden, wenn geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Außer im Freien ist zudem die einfache Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. Sitzen Teilnehmer während der Veranstaltung auf festen Plätzen, muss – bei Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit – der Mindestabstand nicht eingehalten werden. Und: In geschlossenen Räumen gilt außerhalb des Sitzplatzes die Maskenpflicht.

Große Festveranstaltungen bleiben bis zum 31. August 2020 untersagt; dazu zählen z. B. Volksfeste, Kirmesveranstaltungen, Stadt-, Dorf- und Straßenfeste, Schützenfeste oder Weinfeste.

Welche Regelungen gelten für gesellige Veranstaltungen wie Hochzeiten?

Solche Feste und Feierlichkeiten dürfen nur aus einem herausragenden Anlass (z.B. Hochzeits-, Tauf-, Geburtstagsfeier) stattfinden. Es sind höchstens 50 Teilnehmer erlaubt. Das Abstandsgebot und die Maskenpflicht gelten dabei nicht, soweit geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und zur einfachen Rückverfolgbarkeit sichergestellt sind. Gastronomische Betriebe oder Beherbergungsbetriebe dürfen für diese Feste abgetrennte und gut zu durchlüftende Räumlichkeiten unter Auflagen zur Verfügung stellen.

 

______________________________________________________

Stand 3.6.2020

Wer darf an einem Tisch wie sitzen?

siehe Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung § 1 Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen

(1) Jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtsfähige Person ist verpflichtet, sich im öffentlichen Raum so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzt.

(2) Mehrere Personen dürfen im öffentlichen Raum nur zusammentreffen, wenn es sich

  1. ausschließlich um Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner,
  2. ausschließlich um Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften,
  3. um die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen,
  4. um zwingend notwendige Zusammenkünfte aus betreuungsrelevanten Gründen oder
  5. in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens zehn Personen handelt. Satz 1 Nummer 1 und 3 bis 5 gilt unabhängig davon, ob die Betroffenen in häuslicher Gemeinschaft leben; Umgangsrechte sind uneingeschränkt zu beachten.

________________________________________________________

 

Stand 28.05.2020

  • Unser Restaurant ist wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die zum Wiederanlauf geänderten Öffnungszeiten.
  • Reisen zu touristischen Zwecken ist wieder erlaubt!
  • Unser Schwimmbad ist ab sofort für Übernachtungsgäste wieder geöffnet.
  • ...

 

 

Stand 17.05.2020

  • Unser Restaurant ist wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die zum Wiederanlauf geänderten Öffnungszeiten.
  • Ab dem 18.05.2020 dürfen Sie wieder bei uns Urlaub machen. 

Hier geht es zu den aktuellen Hotelinfos inkl. der Corona Hygiene-Hinweise für Gäste.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung kann es täglich zu Änderungen kommen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch

Daniela und Michael Richard 

________________________________________________

Stand 07.05.2020 - Wir freuen uns :-)

Ab dem 11.05.2020 dürfen wir Sie in unserem Restaurant mit den geltenden Einschränkungen wieder als Gäste begrüßen.

Ab dem 18.05.2020 dürfen wir Sie wieder beherbergen. Sie können endlich wieder Urlaub machen. 

Ab dem 01.06.2020 dürfen wir unser Schwimmbad und Sauna voraussichtlich wieder betreiben

Aufgrund der aktuellen Entwicklung kann es täglich zu Änderungen kommen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch

Daniela und Michael Richard 

____________________________________________

Stand 03. Mai 2020

die neue Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO zum 04. Mai 2020 ist veröffentlicht

Sehr geehrte Gäste,

gemäß §5 (2) der Coronaschutzverordnung dürfen Bildungsangebote ab dem 4. Mai 2020 in privaten außerschulischen Bildungseinrichtungen wieder angeboten werden. Das bedeutet aber auch, dass die Beherbergung und Bewirtung bei mehrtägigen Bildungsangeboten wieder gestattet wird. Bitte schauen Sie auf unsere aktuellen Angebote dazu.  

Das Reisen zu touristischen Zwecken bleibt weiterhin untersagt.

Die Beherbergung von Geschäftsreisenden ist gestattet.

Daniela und Michael Richard

---------------------------------------------------------

 

Stand 22.4.2020

 

Sehr geehrte Gäste,

bis zum Sonntag den 3. Mai 2020 ist die Beherbergung von Gästen zu touristischen Zwecken noch untersagt. 

Unser Gästehaus / Landhaus ist auch weiter für Monteure buchbar.

Gäste die zu touristischen Zwecken reisen, dürfen ab dem 4. Mai wieder bei uns Einchecken. Deshalb buchen Sie schon jetzt. Sollte es zu weiteren noch nicht bekannten Einschränkungen aufgrund der Coronakrise kommen, informieren wir Sie hier unverzüglich.

 

Unser Restaurant bleibt bis zum 3. Mai 2020 geschlossen.

_____________________________________________________________________________

 

Stand 25.03.2020,

der Hotelbetrieb bleibt eingeschränkt!

Die Beherbergung von Gästen zu touristischen Zwecken ist weiterhin nicht erlaubt.

Alle anderen Gäste dürfen bei uns Einchecken und werden in unserem Restaurant mit Frühstück und zwischen 18:00 bis 20:00 Uhr im Rahmen der a la Carte Küche versorgt

Das Gästehaus / Landhaus ist über das Hotel für Monteure buchbar.

 

 

Stand 20.03.2020

Unsere Küche wird ab sofort nur noch für die Bewirtung von Übernachtungsgästen zu nicht touristischen Zwecken in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr und zum Frühstück geöffnet.

-------------------------------------------------------

Stand 18.03.2020 - alle folgenden Einschränkungen gelten bis zum 19.04.2020

Externe Restaurant und Speisegäste die nicht Übernachtungsgäste sind, werden am Wochenende zwischen 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr bewirtet. Auflagen sind Besucherregistrierung mit Kontaktdaten, Reglementierung der Besucherzahl, Vorgaben für Mindestabstände zwischen Tischen, Hygienemaßnahmen, Aushänge mit Hinweisen zu richtigen Hygienemaßnahmen etc.

Übernachtungsangebote dürfen nur zu nicht touristischen Zwecken genutzt werden.

Veranstaltungen sind grundsätzlich untersagt.

Das Restaurant und Speiseangebot Frühstück und Abendessen für Übernachtungsgäste ist gewährleistet! Auflagen sind aber auch Besucherregistrierung mit Kontaktdaten, Reglementierung der Besucherzahl, Vorgaben für Mindestabstände zwischen Tischen von 2 Metern, Hygienemaßnahmen, Aushänge mit Hinweisen zu richtigen Hygienemaßnahmen etc.

Schwimmbad und Sauna sind für den öffentlichen Bereich komplett geschlossen.

Stonierung von Buchungen

  • können nur direkt über das Hotel abgewickelt werden, wenn die Buchung auch direkt im Hotel vorgenommen worden ist.
  • sollten Sie über ein Internetportal bei uns gebucht haben, müssen Sie auch unbedingt bei diesem Portal Ihre Reise wieder stornieren.
  • Stonierungen über Internetprotale können je nach Buchungsart ggf. kostenpflichtig sein. Wir empfehlen aber die fristgerechte Stornierung. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok